Pöthig Historie

Das Unternehmen Hörgeräte Pöthig hat sich in drei Generationen einen klangvollen Namen in Berlin erarbeitet. Handwerkliches Können begründet diesen Ruf ebenso wie ein starkes bürgerliches Engagement.

Erwin Pöthig eröffnete 1960 in Spandau sein eigenes Institut, die Filiale am Roseneck startete drei Jahre später unter Leitung seiner Frau Magdalena.

1969 legte Erwin Pöthig als einer der ersten die Meisterprüfung im Hörgeräte-Akustiker-Handwerk ab. Sohn Rolf Peter wird 1981 Hörgeräte-Akustiker-Meister und übernimmt sechs Jahre später die Geschäftsführung des elterlichen Betriebes.

2009 steigt Tochter Lisa Pöthig-Lein internationale Betriebswirtin mit Abschluss als “Diplomé Marketing International” an der Universität Paris, in die Fußstapfen des Vaters - in dritter Generation.

Nach dem Abschluss der Gesellenprüfung sowie Pädakustiker, übernimmt 2014 Frau Pöthig-Lein die Geschäftsführung. Im Jahr 2010 konnten wir das 50-jährige Jubiläum der Firma feiern. Mit dem Versprechen, dass bei Pöthig weiterhin engagiert für gutes Hören gesorgt wird.

Handwerkliche Erfahrung und ein freundliches sowie verständnisvolles Team aus qualifizierten Mitarbeitern garantieren Ihnen stets eine ausgezeichnete Beratung und einen exzellenten Service. Dafür stehen wir mit unserem Firmennamen.

Frau Pöthig-Lein selbst ebenso wie die Mitarbeiter des Unternehmens stehen dabei immer im persönlichen Kontakt zum Kunden. Wir begleiten Sie bei der Auswahl und Anpassung des jeweiligen Hörgerätes. Um Ihnen gleichbleibende Qualität auf aktuellstem Stand zu garantieren, nehmen alle Mitarbeiter, ob Meister, Geselle oder Auszubildender regelmäßig an Fortbildungsmaßnamen teil.


Nach oben

 


Filiale Spandau

030 / 333 14 32
030 / 333 50 93
E-Mail schreiben

Filiale Wilmersdorf

030 / 823 65 21
030 / 823 83 99
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Mo. - Mi. 09.00 - 18.00 Uhr
Do. 09.00 - 19.00 Uhr
Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Sa. 10.00 - 13.00 Uhr